OnTSO

Maßgeschneiderte IT für Transmission System Operators

Der EU-Gasmarkt ist in ständiger Veränderung. Neue Geschäftsmodelle und neue Marktstrukturen sind entstanden und werden sich, je nach Klima-, Krisen-, Umwelt- und Energiepolitik weiterhin verändern. In Österreich hat die Legislatur bereits 2013 das bisherige Transportpfad-Modell abgeschafft und ein Entry-Exit-Modell gemäß den Richtlinien des dritten EU-Binnenmarkt-Pakets eingeführt. Der Umsetzungszeitraum für rechtliche Änderungen ist kurz und die Notwendigkeit, darauf vorbereitet zu sein, daher entsprechend hoch.

Wer als Netzbetreiber im Gasmarkt neue Kunden gewinnen will, muss genug Flexibilität für Paradigmenwechsel in seine Systeme einbauen und seinen Endkunden moderne, ausfallssichere 24x7 Services für eine kurzfristige Vermarktung anbieten, die auch dem höchsten Qualitätsanspruch gerecht wird.

Wettbewerbsvorteile durch zukunftsorientierte Lösungen

Für die Umsetzung dieser geschäftskritischen Themen seitens der IT ist ein verlässlicher, proaktiver Partner mit Branchenwissen und der notwendigen Erfahrung in der Umsetzung unerlässlich. Das österreichische Software Unternehmen OnTec sorgt seit über 15 Jahren mit maßgeschneiderten Lösungen für verschiedene Bereiche der Energiewirtschaft für einen echten Wettbewerbsvorteil seiner Kunden. Zukunftsorientierte Unternehmen, wie Gasconnect Austria erhöhen ihren Marktanteil mit Unterstützung der OnTec Branchenlösungen durch vorausschauende Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen und Verbesserungen im gelebten Kundenservice.

Die Kundenanforderungen immer im Fokus

Ebenso wenig, wie es einen „Standard-TSO“ gibt kann es eine vorgefertigte „Standard-Lösung“ geben. Im Zuge einer Projektumsetzung erarbeiten die OnTec MitarbeiterInnen gemeinsam mit dem Kunden eine Anforderungsanalyse und entwerfen Lösungen, die speziell an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst sind. Dabei kann auf eine Vielzahl an erprobten Komponenten zurückgegriffen werden, die in anderen Projekten bereits erfolgreich eingesetzt wurden. Trotzdem bleibt so viel an Flexibilität vorhanden, dass nicht das Softwareprodukt, sondern immer die Kundenanforderungen im Vordergrund stehen.

OnTSO – das marktgeschneiderte Management System für TSOs

Durch den Einsatz von OnTSO können TSOs die europäischen Richtlinien und Verordnungen nicht nur optimal erfüllen, sondern diesen sogar vorgreifen. Das OnTec Gas Management System deckt die Kernaufgaben von TSOs vollständig ab und ist am österreichischen Markt bereits erfolgreich im Einsatz. Es umfasst eine Vielzahl an Komponenten, die ständig erweitert werden:

  • ENTSOG Network Codes compliant (CAM, CMP, Balancing)
  • Vertragsmanagement
  • Vermarktung von Tages-, Monats-, Quartals- und Jahresprodukten
  • Bündelprodukte
  • Kapazitätsprodukte
  • Anbindung an PRISMA und RBP
  • First-come-first-served Vermarktung
  • Primär- und Sekundärvermarktung
  • Kapazitätsrückgabe (Surrender)
  • Short- und Long-Term Use-it-or-loose-it (UOLI)
  • Automatisierte Einkürzungsmechanismen
  • Reporting Funktionalitäten (Transparency, Abrechnung, Mengen)
  • Marktkommunikation (Edig@s)
  • Kopplung mit Leitsystemen
  • Schnittstelle zu SAP
  • Schnittstelle zu weiteren Datenquellen (Messwerte)
  • Within-day Vermarktung
  • Vollautomatisches Abrechnungssystem
  • Single-Site Nomination
  • Web Interface für Kunden und Partner: Capacities, Nominations, Reporting

Die web-basierte Lösung steht dem TSO und seinen Kunden völlig installationsfrei 24x7 zur Verfügung. Dadurch wird sichergestellt, dass Transportkapazität unabhängig von angebundenen externen Systemen rund um die Uhr ausfallsfrei vermarktet werden kann.