Anwendungsbereiche von künstlicher Intelligenz im Unternehmen

Are you ready

Künstliche Intelligenz revolutioniert die Geschäftswelt, indem sie Unternehmen ermöglicht, Effizienz zu steigern und innovative Lösungen zu entwickeln. Durch den Einsatz von KI-Lösungen können Unternehmen nicht nur Kosten senken, sondern auch eine verbesserte Kundenerfahrung bieten und neue Geschäftsfelder erschließen. Mittels künstlicher Intelligenz lassen sich innovative Applikationen entwickeln, die durch klassische Softwareprogrammierung nicht in vergleichbarer Qualität möglich wären.

Wichtige Informationen in Sekundenschnelle an der Hand

Verteilte Daten effizienter sammeln und nutzen

Unternehmensinternes Wissen sichern und gezielt verteilen

Manuellen Arbeitsaufwand durch KI reduzieren

Langweilige und monotone Aufgaben automatisieren

Daten durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz richtig nützen

Immer wieder wird propagiert, dass Daten das Gold des 21. Jahrhunderts wären. Aber was bringen Daten, die in irgendwelchen Storage-Systemen brachliegen? Es stellt sich die Frage, wie aus dieser Datenmasse nützliche Informationen gewonnen werden können. Ein klassischer Anwendungsfall für künstliche Intelligenz.

Ganzheitliche und effiziente Datennutzung

Die gespeicherten Daten in Unternehmen sind nicht nur sehr zahlreich, sie liegen in den allermeisten Fällen auch in verschiedenen Formen, verteilt auf unterschiedliche, Ordner Systeme und in voneinander getrennten Unternehmensbereichen vor. Das behindert eine effiziente Datennutzung. Doch auch hier kann künstliche Intelligenz Abhilfe schaffen, indem sie Daten aggregiert, analysiert und so aufbereitet, dass sie als Entscheidungsgrundlage dienen können und Optimierungspotenziale aufzeigen.

Wissensverlust durch Mitarbeiterabgänge ausgleichen

Durch den Abgang von Mitarbeiter*innen droht in Unternehmen immer auch ein Verlust an Wissen und Erfahrung. In Anbetracht der gegenwärtigen Pensionierungswelle ist das ein drängendes Thema, bei dem KI wiederum Antworten liefern kann und das im wahrsten Sinne des Wortes. Man stelle sich vor, neue Mitarbeitende, können sich bei Fragen einfach an eine KI wenden, die, gefüttert mit dem gesamten Unternehmenswissen, dann auch sie richtigen Antworten parat hat. 

Ein Beispiel bietet unsere Fallstudie zum Digital Knowledge Butler

Reduktion des manuellen Analyseaufwands

Die manuelle Analyse großer Datenmengen ist zeitaufwendig und fehleranfällig. KI-Lösungen können diese Aufgaben automatisieren und so die Effizienz steigern, Kosten senken und Fehler minimieren.

Sind Sie es leid, Ihre Daten mühselig manuell zu analysieren? Haben Sie eigentlich wichtigeres zu tun, als immer wieder die gleichen Klicks auszuführen, um immergleiche Dokumente zu öffnen und zusammenzuführen? Künstliche Intelligenz kann solche Tätigkeiten wunderbar übernehmen.

Ein Beispiel ist unsere Fallstudie zum LAMaLearner

Ein Mittel gegen langweilige, repetitive Aufgaben

Viele Geschäftsprozesse beinhalten repetitive und monotone Aufgaben, die Zeit und Ressourcen in Anspruch nehmen. Durchgeführt durch Menschen sind solche Tasks eher unbeliebt und fehleranfällig. KI kennt keine Langeweile und kann diese Tasks übernehmen. Das gibt den Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, sich auf kreativere und strategischere Aufgaben zu konzentrieren.

Unternehmen, die künstliche Intelligenz nutzen, können viele Vorteile daraus ziehen und so ihre Position am Mark stärken. 

Entdecken Sie gemeinsam mit unseren Experten, wie KI auch Ihr Unternehmen voranbringen kann!

KONTAKT AUFNEHMEN

Christian Casari
ONTEC AG

Begeisterung schaffen heißt für mich Menschen zu inspirieren und zu ermutigen, neue Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen.

T: +43 1 20 55 20-0
M: +43 699 120 757 65
c.casari@ontec.at

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner