In dem heutigen Blog Eintrag möchte ich euch in aller Kürze erklären, wie man in ((OTRS)) Community Edition auf die Schnelle ein Ticket zur Gänze löschen kann.

SCHRITT 1: ERSTELLEN EINES GENERIC AGENTS

Im Admin Bereich gibt es die Möglichkeit Generic Agents zu erstellen. Diese führen unter bestimmten Bedingungen gewisse Regeln aus (Status setzen, Queue verschieben, etc.). Man erstelle nun einen Generic Agent und überlege sich ein Kriterium, durch den sich zu löschende Tickets klassifizieren. Das können beispielsweise alle Tickets sein, die in einer bestimmten Queue sind (z.B. Queue Junk) oder jene Tickets die einen bestimmten Wert in einem Dynamischen Feld haben, etc. Man könnte auch einen neuen Status (z.B. „Kann gelöscht werden“) einführen und diesen als Kriterium der zu löschenden Tickets hernehmen.
Hat man dann mal das Kriterium definiert, muss man nur noch im Reiter „Execute Ticket Commands“ den Wert für „Delete Tickets“ auf „Yes setzen“. und den Generic Agent speichern.

SCHRITT 2: LÖSCHEN VON TICKETS

Um nun Tickets zu löschen muss man den Generic Agent starten („Run this Task“). Man wird dann nochmals gefragt, ob man diesen Generic Agent auf eben jene Liste an Tickets anwenden möchte. Wird dies bestätigt, wurden alle Spuren zu diesen Tickets erfolgreich gelöscht.

PS: Als Advanced user kann man hier natürlich noch Automatismen einbauen und den Generic Agent beispielsweise jeden Tag oder jede Woche laufen lassen. So erspart man sich das manuelle starten.